Continuous Flow System mit Integralrotor

CFS Integral Grafik
CFS RGB

 

Schneidwerk & Rotor:

  • Exaktschnitt durch optimales Zusammenspiel
  • Aufgeschweißte Zinkenplatten auf dem Rotor für einen gleichmäßigen Scherenschnitt
  • Der geringe Abstand zwischen Rotorzinken und Messern sorgt für einen exakten Schnitt bei geringem Kraftaufwand

Pick–up: Schonende Grasaufnahme und Breitziehen des Schwades

  • Ungesteuerte Pick-up
  • Kunststoffabstreifer für geringen Zinkenverschleiß
  • V-förmig angeordnete Zinkenreihen ziehen das Gras auseinander
  • Durch zusätzliche CFS-Rolle steht die Pick-up sehr flach 
  • Beste Bodenanpassung

CFS-Rolle: Auseinanderziehen und Beschleunigen des Gutes

  • Die CFS-Rolle zieht das Ladegut durch die spezielle Aufschweißung auseinander
  • Das Ladegut wird dem Rotor so auf ganzer Breite gleichmäßig zugeführt
  • Beschleunigung des Gutes sorgt für gleichmäßigen Gutfluss ohne Stocken
  • Immer gleiche Übergabe des Ladegutes vom Pick-up zum Rotor
  • Kein Futterstau

Optimale Ausladung auf ganzer Breite

  • Reduzierter Kraftbedarf durch höher positionierten Rotor und dadurch verkürzten Förderkanal
  • Das Gut kommt auf ganzer Breite in den Laderaum
  • Maximale und gleichmäßige Ausladung = mehr Gewicht pro m³
  • Schneller Laden bei geringerem Kraftbedarf